Finanzminister Scholz hat sich dafür ausgesprochen, dass der Staat Beteiligungen an Unternehmen ersteht, um ihnen aus der Krise zu helfen. Die Schwarze Null sei nun eine „Illusion“, die Schuldenbremse soll gelockert werden.