Im Streit mit dem Zulieferer Prevent wurden bei Volkswagen heimlich Treffen mitgeschnitten. Jetzt hat der Konzern den Maulwurf offenbar entdeckt und von seinem Job freigestellt.