Die Grenzwerte für Stickoxid werden in Niedersachsen kaum noch gerissen. Wie schon beim Feinstaub geht der Verbotsfraktion ein zentrales Argument verloren, um den Autoverkehr weiter einzuschränken.