Protestler, Extremisten, Verschwörungstheoretiker – sie alle haben ein Zuhause gefunden: Telegram. In den vergangenen Monaten wurde der Messengerdienst für viele Menschen auf der ganzen Welt zum wichtigsten Kommunikationsmittel. Was dahinter steckt.