100 Millionen Euro verdiente ein Düsseldorfer Startup 2019 mit der Toniebox. Nun soll das Kinder-Audiosystem die USA erobern. Gründer Marcus Stahl im Interview.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.