Leipzig (dpa) – Trotz der Verschiebung der Olympischen Sommerspiele ins Jahr 2021 dürfen Fußballer des Geburtsjahres 1997 nach Tokio reisen. Das bestätigte der Weltverband FIFA der “Sport Bild”, nachdem Anfang April eine Arbeitsgruppe eine entsprechende Empfehlung abgegeben hatte. Damit bleibt auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.