Am frühen Morgen des 5. Januar war ein 27 Jahre alter Südtiroler in Luttach betrunken in eine Gruppe junger Deutscher gerast. Nun soll der Mann vorerst in ein Kloster verlegt werden.