Für Radfahrer und Fußgänger sind Kreuzungen die gefährlichsten Stellen in der Stadt. Die Lösung könnte mal wieder aus den Niederlanden kommen. Berlin probiert es aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.