Für Radfahrer und Fußgänger sind Kreuzungen die gefährlichsten Stellen in der Stadt. Die Lösung könnte mal wieder aus den Niederlanden kommen. Berlin probiert es aus.

Werbung