Eigentlich ist der Warenverkehr von Grenzschließungen ausgenommen. Trotzdem klagt der europäische Lebensmittelsektor über Störungen in Zeiten der Coronakrise. An der deutsch-polnischen Grenze bildeten sich zuletzt lange Staus. Organisationen sorgen sich zudem über eine drohende Personalknappheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.