Dynamo Dresden fühlt sich nach einem aberkannten Tor ungerecht behandelt und protestiert beim DFB gegen die Niederlage gegen Darmstadt. Der Klub will Klarheit schaffen, wann der Video-Assistent einschreiten darf.