Die Corona-Pandemie zwingt Aktiengesellschaften zu einer radikalen Veränderung: Die Treffen der Anteilseigner müssen virtuell stattfinden. Und es sieht danach aus, dass diese Form zahlreiche Fans gewonnen hat.