Willingen (dpa) – Stephan Leyhe sprang jubelnd in die Höhe und ließ sich von den partyverrückten Willinger Skisprung-Fans zu den Klängen von “Oh, wie ist das schön!” feiern. Der 28 Jahre alte Lokalmatador hat ausgerechnet beim Heim-Weltcup im hessischen Upland den ersten Einzelweltcupsieg seiner Kar

Werbung