Vier frühere Fußballfunktionäre müssen sich wegen Ungereimtheiten rund um die WM 2006 vor Gericht verantworten: Dem Quartett wird ungetreue Geschäftsbesorgung vorgeworfen. Als Zeugen sind auch Franz Beckenbauer und Sepp Blatter geladen.

Werbung