Die Untersuchungshaft des “Welt”-Reporters Yücel hatte das türkische Verfassungsgericht für rechtswidrig erklärt. Dennoch läuft ein anderer Prozess gegen ihn weiter. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft eine hohe Haftstrafe gefordert.

Werbung