Doppelt- und dreifacher Grund zur Freude: Nürnbergs Schlussmann Christian Mathenia pariert einen Elfmeter, der „Club“ gewinnt und verlässt die Abstiegsränge.

Werbung

Die Franken gewinnen gegen Sandhausen und verbessern sich auf den 13. Platz. Dynamo Dresden erkämpft sich zwar einen Punkt, bleibt aber Schlusslicht in der zweiten Liga.