Die Rücktrittsankündigung von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer trifft ihre Partei mitten im Hamburg-Wahlkampf. Spitzenkandidat Marcus Weinberg setzt auf klare Abgrenzung zu AfD und Linkspartei. Und sagt, wie man die Werte-Union überflüssig machen könne.