Überraschung in Saarbrücken: Der KSC scheitert im Elfmeterschießen.

Werbung

Ein Elfmeterschießen muss in Saarbrücken über den Sieg im Achtelfinale des DFB-Pokals entscheiden: Nach torlosen 120 Minuten ist der Regionalligaverein glücklicher. Der Zweitligaklub Karlsruher SC scheidet aus.