Der britische Historiker McKay hat eine Studie über die Luftangriffe auf Dresden veröffentlicht – und sich dabei auch mit der Rolle des Bomberkommandeurs Harris beschäftigt. Von Jens-Peter Marquardt.

Werbung