Noch lässt es sich in Umfragen nicht ablesen. Trotzdem wittert die SPD Morgenluft. Wer will es ihr verdenken? Endlich einmal ist es nicht ihr Spitzenpersonal, über das die Leute den Kopf schütteln.