Um nicht in die Steuerfalle zu tappen, sollten Gründerinnen und Gründer unbedingt ein paar grundlegende Dinge beachten. Unser Autor hat sie zusammengetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.