Mit großen Vorschusslorbeeren wechselte Luka Jovic im vergangenen Sommer von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid. Doch seitdem gelang ihm erst ein Tor und zwei Vorlagen. Er selbst zweifelt manchmal. Er erzielte für Frankfurt in 54 Bundesliga-Spielen satte 25 Tore. Dann wechselte Luka Jovic vergangene

Werbung