Russland druckt Geld für das Bürgerkriegsland Libyen. Nun hat Malta eine große Menge der Landeswährung Dinar beschlagnahmt. Washington spricht prompt von illegal gedrucktem Falschgeld. Und dann meldet sich Moskau mit einer Erklärung.