Eine reiche Frau, die den ganzen Tag an Sex denkt und Dich dafür noch mit kleinen oder großen Geschenken überhäuft? Was möchte ein Mann mehr? Genau diese Frauen soll es bei SugarMummy.ch zu finden geben. Ein Traumparadies also für alle Männer, die schon immer Geld und Sex miteinander kombinieren wollten?

Werbung

Was passiert bei SugarMummy.ch?

Die beste Cougar-Seite Deutschlands, so deklariert sich SugarMummy selbst und das in sehr bruchstückhaftem Deutsch. Die Übersetzung des Portals ist grausam, nicht einmal Translator-Programme wie Google übersetzen so schlecht.

Den ein oder anderen Schmunzler kann es durchaus geben, wenn man sich die Seitenbeschreibung durchliest. Doch zum lachen sind wir schließlich nicht bei SugarMummy.ch, wir möchten Geld und Sex, das was das Portal verspricht. Bekommt man das wirklich?

Angemeldet haben wir uns schnell, allerdings konnten wir die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nur im stümperhaftem Englisch lesen. Nachdem wir unsere privaten Daten (auch Vor- und Nachname, sowie Adresse werden abgefragt) hinterlegt und unsere E-Mailadresse bestätigt haben, wurde unser Account freigeschaltet.

Jetzt können wir abermals auf einem schlecht übersetzten Formular angeben, wonach wir suchen, was wir wollen und dazu noch ein Foto hochladen. Profil erstellt, los geht es!

Suchen und finden bei SugarMummy.ch

Suchen lässt sich bei SugarMummy.ch ganz einfach. Du gibst ein Wunschland und das Alter der gewünschten Partnerin ein und schon findet das System reihenweise Einträge für Dich, die Deinem Geschmack entsprechen sollen.

Tatsächlich sind ein paar überaus attraktive Damen dabei, kaum zu glauben, dass diese im Internet nach jungen Männern suchen, denen sie auch noch ihr Geld anvertrauen können.

Wir haben lange in den schlecht geschriebenen Nutzungsbedingungen und AGB danach gesucht, bis wir endlich entdeckt haben, dass hier Animateure benutzt werden. Das erklärt natürlich, warum sich die Damen auf SugarMummy.ch beinahe gierig auf jeden neuen Mann stürzen und ihn mit Nachrichten überfluten.

Antworten darfst Du natürlich nur als Premiummitglied, also schnell eine Mitgliedschaft abonnieren. Jedenfalls suggeriert das das Portal. Leider erhältst Du spätestens wenn Du zum Premiummitglied geworden bist keine Antworten mehr von den Damen, für die Du vorher noch der hübscheste, geilste und beste Typ der Welt warst. Ziel erreicht, Du bist Premiummitglied, eine gemolkene Kuh kann nicht mehr gemolken werden.

Hände weg von SugarMummy.ch

Es ist nicht unseriös, wenn ein Portal Geld für eine Premiummitgliedschaft verlangt, eher im Gegenteil. Nahezu jede seriöse Seite bietet eine Mitgliedschaft für jene Personen an, die bereit sind etwas in die Partnersuche zu investieren und es wirklich ernst meinen.

Doch zu bezahlen, um nur von Animateuren verarscht zu werden, ist überflüssig. Bei SugarMummy.ch passiert Dir aber genau was. Hier gibt es keine reichen, attraktiven Frauen, die tatsächlich auf der Suche nach einem Mann sind, der sich nicht nur finanziell aushalten lassen möchte, sondern auch noch zum Sexsklave einer reifen Göttin mutieren will.

Sicherlich gibt es reife, auch reiche Frauen, die Lust auf Sex mit jungen Männern haben. Meist handelt es sich hierbei aber um Durchschnittsfrauen, die nicht aussehen als kämen sie frisch aus dem Playboy und überdies nur selten im Netz zu finden sind.

The post Suchen und finden bei SugarMummy.ch appeared first on Sugardaddy Test.

Sugardaddy Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.